Alarmierung - Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

<zurück

"Hier Florian Mistelbach - Technischer Einsatz für die FF Wolkersdorf, Verkehrsunfall auf der L3107 zwischen Wolkersdorf und Münichsthal, eine eingeklemmte Person" - dieser Alarm erreichte die Mitglieder der FF Wolkersdorf um 16:23 Uhr am 27. Oktober. Vier Minuten nach der Alarmierung ist das Rüstlöschfahrzeug unterwegs zur Unfallstelle, gefolgt von Tanklösch- und Kommandofahrzeug.

Das Rote Kreuz und die Polizei sind kurz vor uns an der Unfallstelle angekommen, noch während der Anfahrt von Tank und Kommando Wolkersdorf erreichte uns die Entwarnung: "Keine Person eingeklemmt".

 

Aus unbekannter Ursache war das Fahrzeug eines Lieferdienstes von der Straße abgekommen und lag im Straßengraben auf der Seite.

Zuerst wurde die Unfallstelle, welche unmittelbar nach einer unübersichtlichen Kurve lag, beidseitig und weiträumig abgesichert. Für die Bergung des Fahrzeuges mit der Seilwinde des RLF musste die L3107 kurz gesperrt werden.

 

Das Fahrzeug wurde von uns gesichert abgestellt, Einsatzende war 17:25 Uhr


Eingesetzte Kräfte
RLF, TLF, Last, Kdo
18 Mitglieder
4 Reserve





<zurück

Sponsoren

Einsätze



Einsätze in NÖ