Container droht umzustürzen

<zurück
Punkt 16 Uhr wurden die Mitglieder der FF Wolkersdorf zu einer technischen Hilfeleistung bei einem Betrieb im Ortsgebiet alarmiert. Die Stützen eines Containers waren eingesunken, bzw. weggeknickt, der ganze Container drohte umzustürzen.

Im Regen machte sich die Mannschaft mit RLF, TLF und Last Wolkersdorf auf den Weg. Vom Einsatzleiter wurde als erste Maßnahme die Sicherung des Containers mittels am Werksgelände vorhandener Paletten getroffen, um ein weiteres Einsinken der Stützen zu verhindern.





In weiterer Folge wurde der Container mit zwei Staplern und unter Zuhilfenahme von Hebekissen angehoben. Anschließend wurden die eingesunkenen Stützen weiter unterbaut und der Container so stabilisiert.



Eingesetzte Kräfte:
RLF, TLF, Last
12 Mitglieder
3 Reserve





<zurück

Sponsoren

Maler und Bodenleger Regber

Einsätze



Einsätze in NÖ