Pkw Bergung A5, RiFb Brünn, km 9,0

<zurück
Am 17. Februar um 08:00 Uhr alarmierte Florian Mistelbach die Mitglieder der FF Wolkersdorf zu einer Pkw Bergung auf die A5. Tank, Rüst und Kommando Wolkersdorf rückten binnen Minuten zur Einsatzstelle aus. 

Aus unbekannter Ursache kam ein PKW auf der Richtungsfahrbann Brünn bei Kilometer 9,0 von der Fahrbahn ab und im Straßengraben zum Stillstand.

Nach Absicherung der Unfallstelle wurde das Rüstfahrzeug in Stellung gebracht und der Pkw mittels Seilwinde aus dem Graben gezogen. Der PKW-Lenker konnte anschließend die Fahrt fortsetzen.

Eingesetzte Kräfte:
Rüst, TLF und Kommando mit 10 Mitgliedern
1 Reserve





<zurück

Sponsoren

Raiffeisenkasse Wolkersdorf

Einsätze



Einsätze in NÖ