Pkw Bergung A5 RiFb Brünn

<zurück
Am 09. Februar um 20:50 Uhr alarmierte Florian Mistelbach die Mitglieder der FF Wolkersdorf zu einer Pkw Bergung auf der A5, RiFb. Brünn bei km 5,6. Tank, Rüst und Kommando Wolkersdorf rückten binnen Minuten zur Einsatzstelle aus. 
Aus unbekannter Ursache prallte ein Pkw gegen die Leitschiene und blieb anschließend fahruntüchtig am Pannenstreifen stehen. Die Autobahnpolizei war bereits vor Ort und sicherte die Unfallstelle ab. Als die Mannschaften von Tank und Rüst Wolkersdorf bereits die ersten Maßnahmen zur Abschleppung des Pkw mit der Abschleppachse vorbereiteten, traf ein Abschleppfahrzeug der Fa. Wilding an der Unfallstelle ein. Somit war unser Einsatz nicht mehr erforderlich und die Entfernung des Verunfallten Pkw übernahm somit das Abschleppunternehmen. 
So rückten wir unverrichteter Dinge wieder ins Feuerwehrhaus ein. 

Eingesetzte Kräfte: 
Rüst, Tank, Kommando 
15 Mitglieder



<zurück

Sponsoren

Fertinger - Qualität aus Metall

Einsätze



Einsätze in NÖ