Unterstützung bei Personenrettung

<zurück
Florian Mistelbach alarmierte die Feuerwehr Wolkersdorf um 18:35 zur "Assistenzleistung zur Unterstützung des Roten Kreuzes in der Feldgasse". Nach Rücksprache mit der Bezirksalarmzentrale rückte Kommando Wolkersdorf mit 7 Mitgliedern aus.

In der Feldgasse war eine Person gestürzt und konnte aufgrund der baulichen Gegebenheiten nicht auf "üblichem Wege" abtransportiert werden. Im Feuerwehrhaus waren inzwischen viele weitere Mitglieder in Reserve, die jedoch nicht benötigt wurde. Die Besatzung des Kommandofahrzeuges nahm gemeinsam mit der Besatzung des KTW die schonende Rettung der Patientin über das Küchenfenster vor und konnte sehr bald wieder einrücken.

Um 21 Uhr mussten wir erneut ausrücken, diesmal gemeinsam mit der Feuerwehr Obersdorf zu einem (Fehl-)Alarm einer Brandmeldeanlage.

Eingesetze Kräfte:
Kommando Wolkersdorf
20 Mitglieder

Rotes Kreuz Wolkersdorf



<zurück

Sponsoren

Maler und Bodenleger Regber

Einsätze



Einsätze in NÖ