JiE - Menschenrettung

<zurück
Heute waren die Jugendlichen mit Hilfe der Teleskopmastbühne im Einsatz. Aus dem ersten Stock des Feuerwehrhauses galt es eine Person zu retten.

Zuerst wurden die im letzten Jahr erlernten Kenntnisse über die Krankentragenlagerung wieder ins Gedächtnis gerufen.  Da es sich aus Platzgründen allerdings nicht ausging, die Person mit der TMB direkt über das Fenster zu retten, mussten die Jugendlichen über das Stiegenhaus vorrücken.
Mit vereinten Kräften wurde nun der Verunfallte in die Korbschleiftrage gehoben und ins Freie getragen.







Nach dem Verstauen aller für die Krankentragenlagerung notwendigen Gerätschaften wurde das hydraulische Abseilgerät in Stellung gebracht. Nun konnten die Mutigen sich auf- und abseilen lassen.



Alles in allem wieder ein lustiges Erlebnis.



<zurück

Sponsoren

Gerin

Einsätze



Einsätze in NÖ