Gesamtübung

<zurück

Die monatliche Gesamtübung am 4. März stand im Zeichen von Wasserversorgung und Atemschutz. 25 Feuerwehrmitglieder absolvierten in einem Schulungsbetrieb zwei Stationen: Wasserversorgung des TLF sowie die Benutzung und Bedienung der "Airbox", der integrierten Atemluftversorgung der Teleskopmastbühne.

Fahrmeister HBM Harald Heindl und LM Rainer Höflinger zeigten auf seiner TLF-Station die verschiedenen Möglichkeiten, um das TLF mit Wasser zu versorgen - vom Hydranten über Unterwasserpumpen bis zum Einsatz in einer Relaisleitung. Außerdem stand der Notbetrieb der Pumpe am Programm.

Unter der Leitung von BI Wolfgang Höflinger und LM Annika Fehrle wurde mit den Mitgliedern die Bedienung der integrierten Luftversorgung der Teleskopmastbühne im Detail durchgenommen. Außerdem wurden die verschiedenen wasserführenden Armaturen wie Wasserwerfer, der abgesetzte B-Ausgang und die kleine Schnellangriffshaspel wiederholt.





<zurück

Sponsoren

Gerin

Einsätze



Einsätze in NÖ