Fahrzeugbergung am Gerichtsberg

<zurück

15. Dezember, 14:31 Uhr: Die FF Wolkersdorf wird von Florian Mistelbach zu einer PKW-Bergung auf die B7 am Gerichtsberg alarmiert. Vier Minuten später rücken Tank und Rüst Wolkersdorf zum Einsatzort aus.

Nach einem Zusammenstoß steht ein Volvo-SUV so unglücklich im Straßengraben, daß es das Fahrzeug aus eigener Kraft nicht mehr zurück auf die Straße schafft.



Auf Anordnung des Einsatzleiters, OBI Weber, bauen die Einsatzkräfte der FF Wolkersdorf eine improvisierte Auffahrtsrampe aus Holzpacken. Das Fahrzeug kann so mit Hilfe der Seilwinde unseres "Seniors" - das Rüstfahrzeug - aus seiner unglücklichen Lage befreit und auf einem gesicherten Abstellplatz abgestellt werden. Nach einer Stunde Einsatz kann sich die FF Wolkersdorf samt Gerät und Mannschaft wieder einsatzbereit melden.

Eingesetzte Kräfte:
Tank, Rüst
7 Mitglieder

Polizei Wolkersdorf





<zurück

Sponsoren

Gerin

Einsätze



Einsätze in NÖ