Gesamtübung im Dezember

<zurück

Gesamtübung im Feuerwehrhaus Wolkersdorf am 4. Dezember: Unter der Leitung von LM Wera Zagler wurden die Themen Arbeiten mit Leitern (Theorie und Praxis) sowie Rettungsgeräte und Rettungsgriffe durchgenommen.

Nach einem theoretischen Auffrischungs-Vortrag ging es dann auch schon in die Praxis - eine Schiebleiter wurde vorschriftsgemäß vorgenommen und aufgestellt, dann wurden einige Szenarien durchgeübt - vom einfach Aufsteigen über den Einstieg in Räume bis zur Rettung von gehfähigen und bewußtlosen Personen.


Rettung einer "bewußtlosen Person" über die Schiebleiter
Dies war die prinzipielle Demonstration der Vorgangsweise. Weiters wurde die Übergabe
auf die Leiter inklusive Sicherung der Person geübt.

In einer weiteren Station wurden schließlich Grundlagen der Ersten Hilfe wiederholt (Notfallcheck, stabile Seitenlage) und die Einsatzmöglichkeiten der verschiedenen Rettungsgeräte und Rettungsgriffe (Rautekgriff) wiederholt. Nach zwei Stunden ging eine anspruchsvolle Übung zu Ende - die letzte Gesamtübung für 2009.

So nicht: Negativbeispiel eines Einsatzes mit einem falsch angelegten Rettungstuch
So nicht: Negativbeispiel (falscher Einsatz des Rettungstuches)


So gehts: Richtiger Einsatz des Rettungstuches mit Bandschlinge


Einsatzmöglichkeiten des Tragetuchs - Teil des Notrettungsset





<zurück

Sponsoren

Fertinger - Qualität aus Metall

Einsätze



Einsätze in NÖ