Verkehrsunfall - PKW im Graben

<zurück
09.12.2007 - Die Feuerwehr Wolkersdorf erhielt den Alarm gegen 15 Uhr, kurz danach waren Rüst und Tank 1 Wolkersdorf zum Einsatzort auf der Umfahrung Höhe Kettenanlegeplatz unterwegs.

Nach der Erkundung durch Einsatzleiter OBI Weber wurde Rüst Wolkersdorf mit der Seilwinde in Stellung gebracht, um den PKW aus dem Graben zu ziehen und die Strasse wieder freizumachen. Die Umfahrung musste für 10 Minuten komplett gesperrt werden, was von Tank 1 und dem nachgeforderten Kommandofahrzeug übernommen wurde.


Eingesetzte Kräfte
Rüst
Tank 1
Kommando
15 Mitglieder

Polizei Wolkersdorf



<zurück

Sponsoren

Fertinger - Qualität aus Metall

Einsätze



Einsätze in NÖ