Keller unter Wasser

<zurück

Was macht die FF Wolkersdorf am voraussichtlich heißesten Tag des Jahres? Auspumparbeiten! In der Hauptstraße kam es zu einem Wasserrohrbruch, ein Keller stand ca 75 cm unter Wasser. Florian Mistelbach alarmierte die FF Wolkersdorf um 16:06 Uhr.





Ein Rohr bei der Hausleitung war gebrochen - kurzerhand wurde eine Tauchpumpe des Rüstfahrzeuges im Keller in Stellung gebracht, um das Malheur zu beseitigen. Schließlich konnten wir uns um 17:30 Uhr wieder einsatzbereit zurückmelden, nachdem wir mit kalten Getränken versorgt wurden - einen herzlichen Dank dafür!!

Eingesetze Kräfte
Rüst
Kommando

4 Mitglieder

Fotos (C) Andreas Semrad
Fotostudio Semrad





<zurück

Sponsoren

Gerin

Einsätze



Einsätze in NÖ