Einsatz der Teleskopmastbühne

<zurück
Am Sonntag, den 17. Mai forderte kurz nach Mittag der Notarzt unsere Unterstützung an: Eine Patientin, die möglicherweise einen Schlaganfall erlitten hat, konnte nicht über die Wendeltreppe vom 1. Stock ins Erdgeschoß transportiert werden.

Kurz nach der Alarmierung rückten die Teleskopmastbühne (TMB), Rüst und Kommando zum Einsatzort auf der Wiener Straße aus. Dort wurde die TMB binnen Minuten in Stellung gebracht, die Patientin gemeinsam mit dem Notarztteam in die Korbtrage gelegt und anschließend sanft auf den Gehsteig heruntergebracht.

Dafür wurde eine Fahrspur gesperrt und der Verkehr wechselweise angehalten, nach einer halben Stunde konnten wir wieder einrücken.

Eingesetzte Kräfte:
TMB, Rüst, Kommando mit 12 Mitgliedern
9 Reserve

Notarztwagen
Rotes Kreuz



<zurück

Sponsoren

Gerin

Einsätze



Einsätze in NÖ